Projekt „Regionales Innovationsmanagement“

Im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ausgeschriebenen Aufrufs zur Förderung von regionalem Innovationsmanagement in Baden-Württemberg wurde der Antrag der Region Heilbronn-Franken bewilligt. Die Staatssekretärin des zuständigen Ministeriums, Katrin Schütz überreichte am Montag, den 4. Februar 2019 den Zuwendungsbeschied in Höhe von knapp 180.000 Euro an die Konsortialpartner unter der Führerschaft der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF). Kooperationspartner ist auch das Technologiezentrum Schwäbisch Hall um am Standort Schwäbisch Hall das Thema Innovationsmanagement voranzubringen.

 

Die Pressemitteilung des Ministeriums ist unter folgendem Link erreichbar.

https://https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/wirtschaftsministerium-unterstuetzt-regionales-innovationsmanagementprojekt-in-der-region-heilbronn-f/